Duncan Mac Leod´s Anchu (Antana)



Das war unsere Antana:


Ein schönes Leben ist vorbei!

Es ist zwar schwer den treuen Freund nach so langer Zeit zu verlieren, doch alles hat seine Zeit und Ihre

war zweifelsfrei für einen Jagdhund wie Sie es war, genau das was Sie brauchte!! 13,7 Jahre und immer

dabei, auch wenn es die letzten Jahre eher im Geiste, als körperlich war.

 Ihre Augen  und Gesten sagten immer was Sie dachte und das ist eben das schöne aber auch  traurige  an einem alten Hund ,

 jetzt wo Sie alles versteht  ist auch alles bald vorbei , aber wie gesagt "Alles hat seine Zeit"

Good bye Antana.

Antana war eine kleine und verschmuste Madame.

 Sie wurde auf Nachsuche in unserem Revier oder Nachbarre

vier eingesetzt, aber zu einer Drückjagd ging sie noch viel lieber.

 Oft klingelte das Telefon mit der bitte Antana für eine Nachsuche

mitzubringen.Wir danken unseren Jagdfreunden für ihr Vertrauen.




Ihren ersten Wurf (6R/6H) E- Wurf bekam sie mit dem Rüden

Kavanagh of Graceful Delight.

Wunderbare leichtführige, arbeitsfreudige Hunde.

 


Aus dem zweiten Wurf  (2R/9H) H Wurf mit Golden Ciba Must-Test Garcon

 sind Hazel (Lotte) und Hannah (Ginger) Behindertenbegleithunde geworden.




Leider bekam Antana aus ihrem letzten Wurf mit Daily Rays Catch the Wind J- Wurf nur eine Hündin.

Unsere Just Jamie Lee, sie kommt nicht ganz nach Antana,

denn sie zeigt gern mal den Dickkopf von Oma Bajella.




  


 Duncan Mac Leod´s Anchu (Antana)


Gew. Am 28.02.1999 bis 20.09.2012


Vater: Int.CH./FT-CH Stanroph Standing Ovation


Mutter: Golden Bajella under the Rainbow







HD: A1

ED: frei/frei

Augen: RD/HC/PRA frei

Prüfungen: Wesenstest, BHP A.